Am 22. November 2015 stimmen die Aarauerinnen und Aarauer über das Budget 2016 der Stadt ab. Mit zwei Sparrunden (Stabilo 1 & 2) konnte der Finanzhaushalt langfristig um 5.5 Mio. CHF entlastet werden. Leistungen der Stadt wurden abgebaut.

Leider reichen die beiden Sparpakete nicht, um langfristig Einnahmen und Ausgaben ins Gleichgewicht zu bringen. Mit einem JA zum Budget 2016 setzen Sie ein Zeichen für ein ausgewogenes Paket aus Sparmassnahmen (Stabilo 1 und 2) und massvoller Steuererhöhung.

Mit dem Budget 2016 steigt der Steuerfuss auf 100 %. Damit bleibt die Steuerbelastung tiefer als in den meisten Bezirksgemeinden. Aufgrund der schwierigen Finanzlage planen auch Nachbargemeinden Erhöhungen des Steuerfusses.

Wir freuen uns, wenn Sie am 22. November 2015 ein JA für das Budget in die Urne legen. Für gesunde Finanzen. Für Aarau.

Freundlich grüssen
EVP/EW, Grüne, Grünliberale, Pro Aarau und SP

Share Button